X

Anmeldung & Zulassung: Hochschulzertifikat

Interkulturelle Kommunikation & Kooperation

  • Zulassungsvoraussetzungen zur Zusatzqualifikation

    Zum Hochschulzertifikat Interkulturelle Kommunikation und Kooperation können Bewerber und Bewerberinnen zugelassen werden, die die folgenden Kriterien erfüllen:


    • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium
    • Eine mindestens einjährige Berufserfahrung
    • Von Studierenden, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, wird die aktive Beherrschung der deutschen Sprache auf C1-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) erwartet, die z.B. durch den erfolgreichen Abschluss der DSH Prüfung nachgewiesen wird.


    Bei Rückfragen und Unklarheiten beraten wir Sie gerne!


  • Bewerbungsunterlagen

  • Einreichungsfristen für Bewerbungsunterlagen

  • Teilnahmegebühren

Kontakt & Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 09:00 - 16:00 Uhr
Tel.: +49 89 1265 -4307 / 4308
Masterstudiengang: Caroline Mauder Hochschulzertifikat: Gerda Walter