News

Schicksal-Konzert

Sie werden Brahms und Gade in der St. Franziskus Kirche erschallen lassen: Die MusikerInnen der Hochschule München (Foto: Alessandro Bongiorno)
Sie werden Brahms und Gade in der St. Franziskus Kirche erschallen lassen: Die MusikerInnen der Hochschule München (Foto: Alessandro Bongiorno)

[16|06|2018]

Geschichten von antiken Göttern, nordischen Helden, einsamen Wanderern und mythischen Königen

 

Auch in diesem Sommer sorgen Chor und Symphonieorchester der Hochschule München für musikalischen Hochgenuss: An zwei Juni-Abenden werden in der Münchner St. Franziskus Kirche sowohl verschiedene Stücke von Johannes Brahms als auch die Sinfonie Nr. 1 op. 5 in c-Moll des dänischen Komponisten Niels Wilhelm Gade aufgeführt.

 

Als Dirigent führt Prof. Matthias Stoffels durch die mit heiteren, dramatischen und bezaubernden Klängen gefüllten Abende.

 

Zeit: 16. und 17. Juni, 20 Uhr

Ort: Pfarrkirche St. Franziskus, Hans-Mielich-Str. 14, 81543 München

 

Weitere Informationen: Kartenvorverkauf für das Konzert vom 04. bis 13. Juni 2018 unter www.hm.edu/konzertkarten oder per Telefon unter der Nummer 017677119586 (nur 04. bis 08. Juni, 10 bis 15 Uhr). Bitte nach Möglichkeit die Website benutzen!

Restkarten 30 Minuten vor Konzertbeginn an der Abendkasse.