Schwarzes Brett

Aktuelle Änderungen
im Vorlesungsplan sowie aktuelle Ankündigungen der Fakultät

weiter

Sommersemester 2018

Vorlesungs- und Prüfungspläne von
AW, Internat. Projektmanagement (B.A.) Interkult. Kommunikation (M.A.)

weiter

Sprachen

Alle Informationen
zu Sprachen und Kulturstudien

weiter

Interkulturelle Kommunikation und Kooperation (AW)

IKK-Zertifikat (Studium Generale - gebührenfrei)

Belegbar ab dem 2. Semester für alle an der Hochschule München eingeschriebenen Studierenden. (Für externe Interessenten bietet die Fakultät eine berufsbegleitende Zusatzqualifikation an.)


Ziel der Lehrveranstaltungen „Interkulturelle Kommunikation und Kooperation“ (IKK) als AW Fach ist die Verbesserung interkultureller Handlungskompetenz durch die Vermittlung von

  • anwendungsorientiertem Wissen über internationale Beziehungen, Prozesse und Institutionen
  • Verständnis der Probleme und Möglichkeiten interkultureller Beziehungen und Zusammenarbeit
  • Fähigkeiten, multi- und interkulturelle Verständigungs- und Kooperationsprozesse erfolgreich zu gestalten


Für den Erwerb der Zusatzqualifikation (IKK-Zertifikat) müssen mindestens 5 Lehrveranstaltungen einschließlich der erforderlichen Leistungsnachweise absolviert werden. Die Wahl der Lehrveranstaltungen erfolgt individuell, wobei die Lehrveranstaltung „Einführung in die interkulturelle Kommunikation“ (Prof. Kurz) belegt werden muss. Nach erfolgreichem Abschluss der 5 Lehrveranstaltungen kann das Zertifikat bei beantragt werden. Das Zertifikat wird zugesendet.


Anmeldung
IKK-Lehrveranstaltungen können als AW-Pflichtfach ab dem 2. Semester belegt werden (Anmeldung siehe AW-Belegung ) oder als Freiwilliges AW-Fach (Anmeldung in der ersten Lehrveranstaltung direkt beim Dozenten).


Wichtig!
Für das Zertifikat werden nur AW-Lehrveranstaltungen die mit „IKK“ gekennzeichnet sind, angerechnet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Leistungsnachweise
Vorlesungen: Klausur (60 Minuten) am Ende des Semesters.
Seminare: Referat und schriftliche Arbeit (Seminararbeit) sowie regelmäßige Anwesenheit.


Beginn: Mittwoch, 21. März 2018, ab 13.30 Uhr
Die Veranstaltungen finden - wenn nicht anders angegeben - wöchentlich statt.


Hinweis: Die Veranstaltungen können auch ohne Erwerb des Zertifikats belegt werden.


Ansprechpartner:
: 089 1265-4307


Top

IKK-Programm im Sommersemester 2018

IKK-LehrveranstaltungDozent/inTagZeit
Psychologische Aspekte des Umgangs mit geflüchteten Menschen (IKK)
Termine: 9.4./16.4./7.5./4.6./11.6./18.6./25.6.
Berthold/PfaffenstallerMO18.00-21.15
Internationales Wirtschaftsrecht (IKK) Termine: 23.3./24.3./6.4./7.4./27.4./28.4.FlohrFR
SA
14.00-18.00 10.00-14.00
Interkulturelle Kompetenz für Auslandsprojekte (IKK)
Termine: 28.3./4.4./11.4./18.4./25.4./2.5.
von HelmoltMI17.00-20.15
Let's make a Deal! (IKK)
Termine: 27.3./17.4./8.5./29.5./12.6./26.6./10.7.
JärvenpääDI18.45-22.00
Mehrsprachigkeit in Gesellschaft, Wirtschaft und Bildung (IKK)JandokMO10.00
Wollen Sie Geflüchteten Deutsch beibringen? Didaktische Grundlagen und praktische Einsichten zur Vermittlung der deutschen Sprache (IKK)JandokFR8.45-10.15
Deutsch-japanische Zusammenarbeit (IKK) Termine: 7.4./14.4./28.4.KobayashiSA9.00-18.00
Einführung in die interkulturelle Kommunikation (IKK) Termine: 11.4./25.4./9.5./23.5./30.5./20.6./4.7.KurzMI18.45-22.00
Der Islam und Europa. Religion und aktuelle Ereignisse (IKK)KurzDO13.30
Populismus in Deutschland und in der EU (IKK/ES)RappenglückDI15.15
Brennpunkt Naher Osten (IKK/ES)RappenglückDI17.00
Politiksimulation: Die Zukunft der EU (IKK/ES)
Termine: 23.3./24.3./13.4./14.4.
RappenglückFR
SA
14.00-18.00
9.00-18.00
Rhetorik- und Kommunikationstraining (IKK) Termine: 14.4./15.4./6.5.WinklerSA/SO9.00-18.00

Studium Generale


Telefon: 089 1265-4301 / -4303
Mo.+ Do.: 9.30 bis 15.30 Uhr,
Di. + Mi..: 9.30 bis 13.30 Uhr
Dachauer Straße 100a, Raum T 3.010

Interkulturelle Kommunikation & Kooperation

Sekretariat: Kontakt + Öffnungszeiten
Telefon 089 1265-4307 / -4308
Mo. bis Fr.: 09.00 bis 16.00 Uhr
T 3.006, Dachauer Straße 100a